MUT ZUR WAHRHEIT

ERKENNTNISSE

Diese unterschiedlichen, für mich welterschütternden Dinge habe ich zwischenzeitlich erfahren bzw. erkannt:

1.   … dass Bücher und Vorträge gegen sexuellen Missbrauch wenig ausrichten

2.   ... dass unser System unheilbar ist, nicht nur was den sexuellen und satanischen Missbrauch angeht - und dass andere Systeme auch nicht besser sind und es auch nicht sein können (anders gesagt: Es gibt überhaupt kein wirklich anderes System, in das wir in dieser Welt wechseln könnten)

3.   … dass der “rituelle Missbrauch” deshalb so ist, wie er ist, weil damit “Götter” und “Dämonen” beschworen werden – echte Götter und Dämonen

4.   … dass es ernsthafte und außerdem vollkommen unstrittige Argumente gegen die Evolutionslehre gibt

5.   … dass unsere Existenz nicht mit dem Tod unseres Körpers endet

6.   ... dass der Gott der Bibel real ist

7.   … dass alles, was wir als Christentum kennen, nicht weniger als die weltlichen Gegenprogramme logisch nachweisbar fundamentale Fehler in seinen Lehren aufweist

8.   ... und Anfang 2021 entdeckte ich zufällig diese "Kleinigkeit": Dass nicht nur über sexuellen Missbrauch oder die Bibel öffentlich die Fakten manipuliert werden, sondern sogar über banale, harmlose Vitamine, die Menschen in der Pandemie leicht schützen könnten.